Spannender Kurs erstmals in Südtirol: Spirituelle Psychokinesiologie

April 23, 2017

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Wann?
Samstag, 20.05.2017 – Sonntag, 21.05.2017
Uhrzeiten: 9.00 Uhr – 18.00 Uhr
(gemeinsames Mittagessen, falls erwünscht; Übernachtung zu Hause, falls vor Ort, kann eine Pension in der gleichen Straße vermittelt werden)

Wo? Praxis Gutweniger – Rosengartenstr. 14 – Meran

Wo melde ich mich an und erfahre alles Weitere zum Kurs?
335/6943000
Mail

 

 

Um was geht es?
Die spirituelle Psychokinesiologie ist eine erweiterte Diagnosemethode, um neben den körperlichen und energetischen Ursachen von Krankheiten auch die psychisch/seelischen und geistigen Ursachen zu erkennen.

Beim kinesiologischen Muskeltest wird der Körper ohne technische Hilfsmittel darauf befragt, was den ganzen Menschen schwächt. Aus naturheilkundlicher Sicht sind eine Vielzahl chronischer Erkrankungen auf ein seelisches Trauma zurückzuführen. Diese Traumata können sowohl im Bewusstsein als auch im Unterbewusstsein manifestiert sein.

Auch solche Konflikte können kinesiologisch abgefragt werden. Der Heilungsprozess kann durch eine Kurzzeittherapie in Form der psychokinesiologischen Entkopplung gefördert werden. Die angewandte Kinesiologie zielt auf eine ganzheitliche Balance von Körper, Geist und Seele. Der Erfolg dieser besonderen Therapieform ist anhand von Dunkelfeld- und PROGNOS® – Testungen nachweisbar.

Ziel dieses 2-Tage-Seminars ist es, dass Therapeu_tinnen, aber auch interessierte Laien in ihren individuellen Lebensbereichen eigenständig hilfreiche Testungen durchführen können und in der Lage sind, sich selbst und ihre Klien_tinnen von möglichen psychisch-seelischen Blockaden der Heilung zu lösen.

Inhalt:

  1. Tag – Analytische Kinesiologie
  • Kurze Einführung in die Geschichte
  • Nutzen und Anwendung
  • Anleitung und praktische Übungen
  1. Tag – Spirituelle Psychokinesiologie
  • Einführung in die Psychokinesiologie
  • Ursachen von Erkrankungen
  • Entkopplungstherapie
  • Praktische Übungen

Referentin:

Vera_FotoVera Schulze-Brockamp

Die Heilpraktikerin hat eine eigene Praxis in Oberbayern.

Sie empfängt seit 2006 Botschaften vom sogenannten Rat der jenseitigen Ärzte. Das sind laut ihr die verstorbenen Ärz_tinnen und Heil_erinnen, die Anregungen für diesseitige Therapeu_tinnen und Patien_tinnen vermitteln.

So hat sie auch die spiritueller Psychokinesiologie entwickelt, die sie nun an alle Interessierten weiterlehrt.

 

Schreibe einen Kommentar


*