Astrid Schönweger

dsc_0984-as-flyer

@Alice Hönigschmid

ist Autorin, Publizistin, Erwachsenenbildnerin, Vintschger-Typen-Beraterin und Projektleiterin.
Sie lebt vorwiegend in Meran. Als "Erbin" einer alten Weltanschauung ihrer Kortscher Großmutter fühlst sie sich berufen,   mündlich überliefertes Wissen früherer Generationen sowie altes Frauenwissen zu bewahren, zu sammeln und zugänglich zu machen.


Die ehemalige Leiterin des Frauenmuseums Meran und heutige Koordinatorin des internationalen Netzwerks der Frauenmuseen (IAWM) setzt sich auch mit Frauen- und Genderthematiken, historische Frauenforschung und Chancengleichheit auseinander.
Seit 2011 ist sie auch mal zwischendurch als Romanautorin Stella Jante tätig.

 

Sie betreut folgende Blogs:

  • kräuterkraft.info, in Kombination mit der Facebookseite und Instagram, in denen sich alles um Kräuter dreht. Seit Dezember 2018 hat sie auch den italienischen Blog forzadelleerbe.info eröffnet.
  • ichfrau.com als Hauptverantwortliche Redakteurin des Blogs des Frauenmuseums, in dem es rund um Gender und Frauenthemen geht, lokal und international.

  • sporadisch der #DerSenfzumMittwoch auf Stella Jante, bei dem es um Fantasy, Sagen(-gestalten), die Anderswelt uvm. mehr geht. Außerdem gibt es dort manchmal auch eine Sage zum Wochenende.

 

  • Und natürlich die #VTFridayNews, in denen es rund um das Wissen der Vintschger Typenlehre geht, um das Weltbild, das dahinter steckt, sowie um die Vertiefung der Inhalte der von Uli Gutweniger und Astrid Schönweger abgehaltenen Seminare.

 

Referenzen:

1989 - 1997 Publizistin für Tages- und Wochenzeitungen in Südtirol
1997 - 2004 Leiterin des Frauenmuseums Meran
Seit 1998 Referentin und Kuratorin im In- und Ausland zu Konzepten des Frauenmuseums, des Netzwerks der Frauenmuseen, Geschlechtergeschichte, Frauengeschichte anhand der Kostümgeschichte und des Schönheitsideals
Seit 2003 Zusammenarbeit mit Dr. Ulrich Gutweniger in der Erwachsenenbildung (mehr dazu in seiner Beschreibung)
Seit 2008 Koordinatorin von IAWM
Seit 2010 Autorin verschiedener Sachbücher und Romane
Seit 2017 Bloggerin

 

 

Publikationen als Astrid Schönweger:

Frauenmuseum Meran, Schönweger, Astrid:
Meraner Geschichte_n. Eine Stadtführung mal ganz anders
italienische Version:
Storia_e meranesi. Un'insolita guidea della città,
Meran: Alpha Beta Verlag, 2017

 

Hager, Irene; Hönigschmid, Alice; Schönweger, Astrid:
Die Kraft der Käuter nutzen,
Innsbruck: Löwenzahnverlag, 2016;
bzw. Die Kraft der Südtiroler Kräuter nutzen,
Bozen: Athesiaverlag, 2016
(gleiches Buch, nur zwei Verlage, die sich die Distribution aufgeteilt haben)
seit Juni 2018 auch auf Italienisch erhältlich:
La forza delle erbe,
Bozen: Athesiaverlag, 2018

 

Hager, Irene; Schönweger, Astrid; Hönigschmid, Alice:
Südtiroler Kräuterfrauen - Ihr Leben, ihr Heilwissen, ihre Rezepte. Innsbruck: Löwenzahnverlag, 2014

 

Schönweger, Astrid:
The Women’s Network. The Challenges and Future of Women’s Museums, using the Example of the Meran Women’s Museum.
In: Krasny, E./Frauenmuseum Meran (eds.). Women’s:Museum Curatorial Politics in Feminism, Education, History, and Art.
Wien, 2013: Loecker Verlag, 179-198

 

Schönweger, Astrid; Gutweniger, Ulrich:
Die Vintschger Typenlehre. Sich selbst und andere besser verstehen.
Innsbruck: Löwenzahnverlag, 2011

 

Schönweger, Astrid (Hg.):
Gott weiblich.
Arunda, März 2010
(auch im Frauenmuseum erhältlich)

 

Schönweger, Astrid (2010):
network womeninmuseum: Frauenmuseen vernetzen sich weltweit.
In: Museum aktuell. Die Zeitschrift für Ausstellungspraxis und Museologie im deutschsprachigen Raum.
Heft 167, März 2010. München: Verlag Dr. Chistian Müller-Straten, 7–10

 

Schönweger, Astrid (2010):
Network Woman in Museum. Museos de la mujer se conectan entre sì.
In: Hermes. Heritage & Museography.
Heft 3, Jänner-Februar 2010. Barcelona: Universidad de Barcelona, 55–66

 

Schönweger, Astrid:
„womeninmuseum“ – Frauenmuseen vernetzen sich weltweit – Museums networking worldwide.
In: Frauenmuseum Bonn: Frauenmuseen weltweit. Bonn, 2009. Katalog Nr. 130 zur gleichnamigen Ausstellung. S. 8-15

 

Schönweger, Astrid (Hg.):
Von Schönheit, Alltag und Arbeit… Das Frauenmuseum Meran erzählt.
Studienverlag, Innsbruck 2006

 

Schönweger, Astrid (Hg.):
Göttin – Hexe – Heilerin. Eine Kulturgeschichte weiblicher Magie.
Broschüre zur gleichnamigen Ausstellung im Frauenmuseum Meran vom 15.05.06-03.11.06.
Schlanders, 2006
(ausverkauft)

 

Schönweger, Astrid:
Müssen Frauen nackt sein, um ins Museum zu kommen?
In: Ëres tla Ladina. Catalogh dè froa dal Museum Ladin Ćiastel de Tor en ocajiun dla mostra “Ëres tla Ladina”.
San Martin de Tor, 2006, 9–32
(im Museum Ladin erhältlich)

 

Schönweger, Astrid:
Die verkleidete Frau.
Meran: Frauenmuseum 2002
(nur im Frauenmuseum erhältlich, auch auf Italienisch)

 

Schönweger, Astrid:
Die Mode: Die Brücke zwischen Frauengeschichte und zeitgenössischer Kunst.
In: Zweite Haut – seconda pelle. Kunst und Kleidung – arte e abito.
Katalog zur gleichnamigen Sonderausstellung.
Meran: Frauenmuseum, 2001
(nur im Frauenmuseum erhältlich)

 

Schönweger, Astrid:
Von Heiligen und Huren oder: Wie eine zweigeschlechtliche Mode immer wieder auf eine eingeschlechtliche Erotik verweist.
In: Veider Gertrud (Hg.): Natur bin ich, erinnere daher oft an Kunst. Körper, Sexualität, Erotik, Versuch einer Dekonstruktion.
Arunda 54. Schlanders 1999
(nur im Frauenmuseum erhältlich)

 

 

Publikation als Stella Jante:

Die Geschichtenerzählerin Band 1
Selfpublishing, 2014

Die Geschichtenerzählerin Band 2 - Die Schatten
Selfpublishing, 2015

Die Geschichtenerzählerin Band 3 - Das Erwachen
Selfpublishing, 2016

Crossover: Der Banshee-Krieg
Selfpublishing, 2016 (nur als E-Books erhältlich, kostenfrei)

Das Geheimnis der Stella Jante. Oder: Roger und die Geschichtenerzählerin
Selfpublishing, 2016

 

Ausbildung:

1988-1989 Sprachstudium in Paris
1993-1998 Studium der Politikwissenschaften und interdisziplinäre Frauenforschung (wegen Übernahme der Leitung des Frauenmuseums nicht mit einem Titel abgeschlossen)
2004 Pranatherapieausbildung mit Abschluss
1998-2016

Besuch verschiedener Seminare zu Museums- und Ausstellungsarbeit, Gender, Frauengeschichte, Persönlichkeitsbildung und Lebensberatung

Seit 2014

Als Publizistin verschiedene Weiterbildungen (gesetzlich verpflichtet).

 

Kontakt:
Astrid Schönweger
Tel. 335 6943000
E-Mail

Um über ihre Kurse oder neue Veröffentlichungen von Sachbüchern informiert zu werden, lesen Sie hier. Was die Neuerscheinungen von Romanen und allem, was damit zusammenhängt, betrifft, finden Sie hier alle weiteren Informationen.

September 14, 2016