Wir können nur voneinander lernen

Februar 23, 2018

VT Friday News #20

Das ist bei der Vintschger Typenlehre nicht nur ein nur so schön hergesagter Spruch, sondern etwas, was Oma mir von klein als Teil vom Ganzen beigebracht hat.

Nicht von der eigenen Nase ausgehen

und

was kannst du von diesem Typ lernen?

exchange-of-ideas-81822_1920

Diese beiden Grundregeln hat sie mir beigebracht bei der Anwendung der Vintschger Typenlehre. Es geht dabei nicht nur darum, sich mit dem anderen auszutauschen, Meinungen und Weltbilder zu vergleichen, sondern Verhaltensweisen, Umgangs- und Kommunikationsformen, etc. etc. “abzuschauen”.

Denn wenn wir das ernst nehmen, von anderen Typen lernen zu können, kommen wir bald zum Schluss: Wenn wir nicht alle gleich sind, dann hat der Andere oft genau da die Stärke, wo ich nicht so gut bin. Und ich kann von ihm lernen.

  • Dann kann der Neumond sich was von der Begeisterung der Sonne abschauen,
  • die Sonnenfinsternis von der Intuition des Vollmondes,
  • die Sonne etwas von der Bedächtigkeit der Sonnenfinsternis,
  • der Vollmond sich etwas von der Abgrenzung des Neumondes…

VT Friday NewsDiese Liste könnte unendlich fortgeführt werden. Wenn wir uns stets vor Augen halten, dass es keinen besseren oder schlechteren Typ gibt, dann steckt in jedem etwas, was wir uns abschauen können.

Natürlich werde ich als Neumond nie das Ausmaß der Begeisterung der Sonne erreichen. Das soll auch nicht das Ziel sein. Aber ich kann doch meine grundsätzlich „realistische“ (= oft pessimistische) Haltung mildern und mich auch mal länger als 1 Sekunde über etwas freuen, nicht wahr?

Ich kann sehr viel von anderen Typen lernen und glaubt mir, wenn man mal damit beginnt, fängt es an, richtig Spaß zu machen! Und wenn ich euch das als Neumond sage… 😉

Schreibe einen Kommentar

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.