Vintschger Typen & Astrologie?

Mai 4, 2018

VT Friday News #29

 

Die VT Friday News erscheinen in einem neuen Gewand… Gefällt es euch?

Zur Frage im Titel greifen wir ein Zitat aus unserem Buch auf:

Diese Typenlehre ist nicht leicht vergleichbar, so manche fragten na

 

ch einem Zusammenhang mit der Astrologie. Es geht hierbei nicht um eine Sternendeutung, die Einfluss auf den Menschen haben soll, sondern um die Beschaffenheit von Energiekörpern der Menschen (und nicht nur der Menschen), die sozusagen schon im Bauch der Mutter so angelegt sind.

 (Die Vintschger Typenlehre, Sich und andere besser verstehen, 2011)

Mit anderen Worten: Nein, unseres Wissens gibt es keine Verwandtschaft. Die Sternzeichen werden ja mit dem genauen Geburtsdatum bei der Astrologie berechnet. Das Erkennen des Typs erfolgt durch Beobachtung mit allen Sinnen und ist eine Übungssache. Und es gibt keine Sicherheiten und keine Garantie, wie wir sie in unserer heutigen Gesellschaft stets haben möchten.

Zum Vergnügen meiner Oma, die darüber nur den Kopf geschüttelt hat. Sie würde sagen: „Die Sicherheit muss in dir wachsen.“ Wahr ist, dass es für dich und die in deiner Umgebung stimmig sein muss, welcher Typ du bist. Das ist ein völlig anderer Zugang als mit der Astrologie. Für alle weiteren Vergleiche sind wir aber nicht zuständig, weil wir die Astrologie nicht kennen.

Bei der Typenlehre geht es jedenfalls für uns um die optimale Entfaltung des Menschen. Den eigenen Typ erkennen und dann als solcher in die Kraft zu kommen, das sind laut Oma die Schritte, die mit der Vintschger Typenlehre gemacht werden. Während ersterer ziemlich schnell geht, ist der zweite eine Lebensaufgabe 😉

Übrigens: Auf Facebook haben wir gerade eine Gruppe gegründet, bei der wir uns gemeinsam austauschen werden. Zuerst werden einmal das Erkennen des eigenen Typs und dann das Üben, ihn bei andere zu erkennen, angegangen. In einem zweiten Moment auch, wie man den Alltag und die Beziehungen auch mit der Brille der Vintschger Typenlehre bewältigen kann…

Wer Lust hat mitzumachen, ist herzlichst eingeladen. Einfach eine Anfrage an „vintschger-typenlehre“-gruppe stellen.

Schreibe einen Kommentar

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.